Das Lagerhaus

ronix warehouse

Der Lagerverwaltungsprozess bei Ronix umfasst die Steuerung des täglichen Betriebs eines Lagers, z. B. Versand, Empfang, Einlagerung und Kommissionierung von Waren.

Um die betrieblichen Richtlinien umzusetzen, übernimmt der Lagerleiter von Ronix den Empfang, die Lagerung, das Inventar und den Versand der Werkzeuge und des Zubehörs. Er ist auch für die Verwaltung des Lagerpersonals verantwortlich. Der Lagerleiter von Ronix verfügt über fundierte Kenntnisse über richtiges Sicherheitsverfahren, die Wartung der Geräte usw. Der Lagerleiter von Ronix berücksichtigt immer die kleinsten Details und ist gut organisiert.

ronix warehouse

Grundinformationen über Lagerhaus von Ronix

Wareneingang:

Produkte im Lager von Ronix werden beim Empfang geprüft und protokolliert und in dem richtigen Teil des Lagers aufbewahrt oder zum Versand ohne weitere Lagerung verpackt (dies wird als Kreuzverkupplung bezeichnet).

Lagerausrüstungen und Platzierung:

Die Werkzeuge im Ronix-Lager, die häufig verkauft werden, sollten nahe beieinander liegen und leicht erreichbar sein.Darüber hinaus sollten die Werkzeuge, die leicht miteinander verwechselt werden können, getrennt werden.

Kommissionierung:

Für die Kommissionierer im Lager von Ronix ist es ganz einfach, die Werkzeuge zu finden. Die Wege zwischen den Regalen sind sehr gut strukturiert, damit sich die Arbeitskräfte bequem in den Lager bewegen können.

Verpackung:

Bestellungen bei Ronix müssen in der richtigen Verpackung mit einem genauen Inhaltszettel verpackt und einem Warenverzeichnis zum Versand hinzugefügt werden.

Versand:

Die richtigen Bestellungen müssen mit dem richtigen Warenverzeichnis zur richtigen Zeit am richtigen Fahrzeug sein.

Verwaltung der Erstattungswaren:

Bei Ronix zurückgegebene Waren müssen entladen werden, bevor das Fahrzeug wieder zum Laden zur Verfügung steht. Diese Waren müssen dann mit der ursprünglichen Bestellung abgehakt und die Informationen mit dem Konto Ihres Kunden protokolliert werden.

ronix warehouse

Lagerverwaltungssystem bei Ronix

Durch die Anwendung eines geeigneten Managementsystems konnte Ronix aktuelle Verfahren und Leistungen analysieren und Verbesserungen implementieren, damit das Unternehmen Folgendes erreichen kann:

Um Kommissionierfehler zu reduzieren

Ronix ist äußerst vorsichtig, um Kommissionierfehler zu vermeiden, da die Kosten für die erneute Kommissionierung anfallen, wenn sie vor dem Versand entdeckt werden. Wenn falsche Produkte an den Kunden versendet werden, ist es außerdem teuer, die Rücksendung anzunehmen und den Ersatz zu verarbeiten. Es entstehen jedoch versteckte Kosten, um die Beziehung zum Käufer zu beschädigen.

Optimierung der Bestandskontrolle

Ronix versucht ein Gleichgewicht zwischen verfügbaren Waren für Kunden und dem Kapital zu finden.

Um den Raum optimal zu nutzen

Dies ist in einem Ronix-Lager sehr wichtig, da das richtige Verhältnis von Bodenlagerung, Vertikalregale, Regalen und Paletten für das Lager von der Art der gelagerten Werkzeuge und den Verteilungsmustern abhängt.

Verbesserung der Arbeitsproduktivität

Da Ihre Belegschaft wahrscheinlich Ihre größten Kosten darstellt, besteht eine der Strategien des Ronix-Lagers darin, die Produktivität zu verbessern, um das Gesamtproduktionsergebnis zu steigern.

Um die Einhaltung von Gesundheit und Sicherheit zu gewährleisten

Vorschriften:

Das WMS bei Ronix versucht, die Mitarbeiter durch Risikobewertungen zu hinweisen und die Anforderungen an die Lagersicherheit zu kennzeichnen, damit sowohl das Unternehmen als auch die Mitarbeiter und die Kunden gleichermaßen geschützt sind.

 

ronix warehouse

Zusammenfassung

Die Lagerverwaltung bei Ronix umfasst einige Aufgaben wie die Überwachung des Empfangs-, Lager- und Vertriebsverfahren, die Implementierung und Überwachung von Sicherheitsvorgängen, die Gewährleistung der effektiven und sicheren Verwendung von Lagereinrichtungen, die Gewährleistung der Sicherheit des Personals, die Aufrechterhaltung der Dokumentation und genaue Aufzeichnung der Lageraktivitäten, Aufrechterhaltung des Markenbewusstseins und die Erkennung der Situation und des Standorts der Flottenfahrzeuge sowie Unterstützung bei Lieferungen, falls erforderlich.

Andere Abteilungen